Montag, 26. Oktober 2009

Webbüro

I.1 Der erste Schritt ins Web 2.0 - das Webbüro als Basis

Einstieg: Rundgang durch das Webbüro von Prof. Schumann

Einrichtung des eigenen Webbüros

Übersicht „mein webbüro“ - igoogle-Suche
linke Seite: ,Zimmer' – ermöglichen Übersichtlichkeit ,home' – office – chat etc.
darin ausgeschnittene Seiten werden gespeichert – damit überall einsehbar; all docs

ad home: gadgets:
darin bookmarks abgelegt: edit, delete, minimize, share, about this .., dahinter stehen Schlagworte = eigene Kategorien wie homepages, sources, Portale, Suchmaschinen

ad bookmarks: edit bookmarks privat abgelegt!!
wozu bookmarks?
Werkzeugkoffer zum Speichern, Suchen, zur Aufbewahrung von Suchmaschinen u.links zu websites
nicht als Datenbank für Fachinformationen geeignet, dienen nicht als Wissensmanagement

ad home:
RSS-reader – in einem kurzen Film: how to keep blogs and news, the new and fast way
1) signals up for a google reader (yahoo) – connection herstellen – signs with one click a success
2) bei mehreren websites durch click Interesse anmelden u RSS reader anmelden, Zustellung der neuesten news (= feeds) RSS (short for: real simple syndication)
durch automat. Abos kreiiert man eigene Datenbank, speichert automat.fachliche Informationen
Ratschlag: möglichst viele relevante feeds abonnieren, dadurch Inhalte mit Schlagworten, Ordnern u Volltextsuche erschließen.

ad home:
gmail – webgestützter account mit riesigem Speicherplatz, kostenlos, zum Archivieren
gmail als datenbank mit Volltextsuche, automatisch übersetzt (via Englisch besser)
gmail enthält Speicherplatz für mehrere Jahre, als Datenbank geeignet
Integration mit anderen Anwendungen, on- u offline speicherbar

ad home:
google calendar
mehrere Kalender zur Verfügung, zum gemeinsamen Teilen etwa für Fachgruppen, mit google mail kombinierbar, mit Handy nutzbar, sms-Erinnerung, Übersetzungsfunktion, eigene task-Funktion – sehr leicht benutzbar
ad tasks in gmail: Aufgabenliste, email tasks einsetzbar
ad tasks im Kalender: volle Liste der Termine verfügbar

ad office:
web-notebook = ubernote: kopieren u speichern, tags, Schlagworte, überall einsetzbar, ein web-notebook zum Teilen von Inhalten, neue Inhalte werden automat. geliefert
Es ermöglicht eine neue Qualität von Arbeit mit Wissen u dessen Management

iGoogle einrichten: Startseite erscheint nach dem Einloggen,

Nach der Einrichtung der iGoogle Seite - Nutzung:

google bookmarklets ergänzen:
neue Registerkarte öffnen mit http://bit.ly/28apr3
google bookmark in die Leiste ziehen

google – Übernote : neuen account einrichten - Webnotebook

Nutzung der toolbars: Das Ausschneiden von Texten u die Bearbeitung

Keine Kommentare:

Kommentar posten