Montag, 21. Dezember 2009

Twitter als wichtiger Informationsdienst

Dass muss ich Euch doch schnell mitteilen: Im Pressetext könnt Ihr die neuesten Überlegungen zur Auswertung und Nutzung von Twittermitteilungen bei Erdbeben nachlesen: Twitter wird Analyse-Tool für Erdbeben

Noch ein Beispiel, wie so 'beiläufig' und mehr oder weniger unbeachtet von der Erwachsenenwelt ein Bereich des Web 2.0 entstand und nun gar Eingang findet und wohl auch Einfluss gewinnt im wissenschaftlichen Bereich.

Allen ruhige und erholsame Weihnachtstage und -ferien.

Keine Kommentare:

Kommentar posten