Mittwoch, 14. Juni 2017

Online Beteiligung: "Partizipationsplattformen müssen verständlich und nutzbar sein"

Die Internet-Plattform "politik-digital.de" führte mit der Frontend-Entwicklerin Regine Heidorn ein Interview über ePartizipation aus Design- bzw Frontend-Perspektive. Hierzu wurden Regine Heidorn 5 Fragen zu diesem Thema gestellt, welche sie ausführlich beantwortet: http://politik-digital.de/news/online-beteiligung-partzipationsplattformen-muessen-verstaendlich-und-nutzbar-sein-145390/

Keine Kommentare:

Kommentar posten