Mittwoch, 23. November 2016

Wichtige Links zum Thema Identitätsdiebstahl

Einen sehr übersichtlichen Bericht über Daten-/Identitätsdiebstahl bietet das Skript von McAfee (http://www.dell.com/html/emea/dell-security-center/German/Uploads/PDF/IDTheftGuide.pdf) und die folgende Seite: http://www.spamlaws.com/identity-theft.html [auf Englisch].

Welche Auswirkungen Identitätsdiebstahl hat, zeigt folgende Seite sehr schön: http://identitaetsdiebstahl.info/. Zur Einordung in das Rechtssystem eignet sich folgendes Skript hervorragend (ab Seite 542): http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/itm/wp-content/uploads/Skript-Internetrecht-April-2014.pdf.

Schutzmaßnahmen werden in folgendem Artikel beleuchtet: https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Risiken/ID-Diebstahl/Schutzmassnahmen/id-dieb_schutz.html%3bjsessionid=109E0074147E77D4E7CEB5A8699A1939.2_cid286

Was zu tun ist, wenn man Opfer geworden ist, kann hier nachgelesen werden: http://www.ndr.de/nachrichten/netzwelt/Identitaetsdiebstahl-im-Netz-was-tun-hilfe,identitaetsdiebstahl102.html#anchor0

Darüber hinaus sind die folgenden beiden Seiten sehr hilfreich:

HPI Identity Leak Checker: Hier kann man mittels der eigenen E-Mail-Adresse prüfen, ob die persönlichen Identitätsdaten bereits im Internet veröffentlicht wurden. Per Datenabgleich wird kontrolliert, ob die E-Mail-Adresse in Verbindung mit anderen persönlichen Daten (z.B. Telefonnummer, Geburtsdatum oder Adresse) im Internet offengelegt wurde und missbraucht werden könnte - https://sec.hpi.uni-potsdam.de/leak-checker/search.

Einmeldung von Identitätsbetrug durch Betroffene bei der SCHUFA: Sind Sie Opfer eines Identitätsbetrugs geworden? Die SCHUFA bietet Privatpersonen die Möglichkeit, sich vor weiterem Missbrauch der persönlichen Daten zu schützen. Dazu können Sie sich als Identitätsbetrugsopfer bei der SCHUFA melden. Die Information, dass Sie Opfer eines Identitätsbetrugs geworden sind, wird Unternehmen, die SCHUFA-Vertragspartner sind, im Falle von neuen Anträgen oder bestehenden Verträgen zu Ihrer Person zur Verfügung gestellt - https://www.schufa.de/de/einmeldung-identitaetsmissbrauch.jsp.

Keine Kommentare:

Kommentar posten